Sie sind nicht angemeldet.

Persönliche Box

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 3 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Info und Diskussionsforum für Fischer. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

martin

Profi

  • »martin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 300

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 754 506

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. August 2017, 13:59

Kurzansitz am Teich.

Hallo.
Gestern habe ich einen kurzen Ansitz an unserem Teich gemacht.Ohne grosse Vorbereitung für 5Std.Gegen 18uhr war ich am Wasser.Ich schaute mich erstmal nach Aktivitäten der Fische um.Da der See sehr flach ist,kann man sehr oft die Fische ausmachen und geziehlt Beangeln.Ich fischte 1 Rute in den Steinen 30m nach links geworfen,ca 3m vor den Steinen.Dort kamen immer Blasen hoch.Als Köder dienten 2 ,20mm Boilies.Schnur noch abgesenkt und ein paar Boilies dort verteilt.Sie restlichen 2Ruten stellte ich rechts für den Flachbereich ins Wasser.Auch diese wurden mit jeweils 2,20er Murmeln bestückt.Das mache ich um nicht ständig kleine Karpfen am Haken zu haben,die dort recht häufig vorkommen.Dann setzte ich mich auf meinen bequemen Stuhl und wartete.Auch auf meinen Kumpel der mitkommen wollte,aber leider erst um 21 uhr kam.Gegen 20.15 piepste es 2mal kurz am Bissanzeiger.Ich nahm meinen Kescher und machte mich auf den weg.Nach der hälfte des Weges kam der Fullrun und ich musste mich beeilen.Rechtzeitig hatte ich die Rute in der Hand und diese bog sich auch bei der Flucht bis ins Handteil.Ich lies den Karpfen gewähren weil er in Richtung Seemitte zog.Dort gibt es keine Hinderenisse und man kann den Fisch in Ruhe Ausdrillen.Nach ca 15min war der Fisch vorne im Uferebereich und zog immer wieder Schnur von der Rolle Richtung Seemitte.Nachdem er Ausgedrillt war konnte ich den Fisch Keschern.Rute auf den Halter abgelegt und wollte den Fisch mit einer Hand aus dem Wasser eben am Netz.Das klappte nicht,da dieser einiges an Gewicht hatte.Mit 2 Händen klappte es dann und ich legte den Fisch vorsichtig auf die Abhakmatte.
Dort konnte ich dann einen sehr schönen Schuppi liegen sehen.95cm lang und 40cm hoch .Makellos.Inzwischen war mein Freund Lutz eingetroffen.Der legte meine Rute wieder aus und wir haben ein paar Fotos gemacht.Danach wurde der Fisch ohne wiegen zurückgesetzt.Das wollte ich ihm nicht noch zumuten.
Jetzt erstmal setzen.Es war jetzt ca21uhr.Micha war auch da.Kurz gesprochen und seine Ruten klar gemacht.Da kam von links wieder der Dauerton den wir alle so mögen.Ohne Vorwarnung.Schnell die paar Meter zur Rute gerannt und diese Aufgenommen.Auch hier zog der Fisch nicht Richtung Totholz sonder zur Seemitte.Auch dieser Fisch kämpfte sehr gut und gab alles.Aber auch er landete in meinem Kescher.Ein schöner Schlanker langgestreckter Schuppi mit einem Riesenpaddel.Schnell noch ein paar Bilder und auch diesen sofort zurück ins Wasser.Gemessen war er 84cm.Gewogen auch diesmal nicht.Ich werde das auch in zukunft so halten und nicht mehr wiegen.Gewicht ist mir egal.An einem Abend 2 so schöne Schuppis zu fangen war schon Megageil.Gegen 23 uhr packten wir ein.Aber es passierte auch nichts mehr.Ein mehr als gelungener Ansitz war das.Gefischt habe ich dort mit einfachen Boltrigs,ohne schlauch.60gr Blei am Safty Clip.Vorfachlänge ca 35cm.Hakengrösse 6 von Solution.
Mfg
»martin« hat folgende Bilder angehängt:
  • 21057348_1622639994477399_1115180875_o.jpg
  • 21057716_1622648724476526_1214770383_o.jpg
  • 21057268_1622640241144041_738381082_o.jpg
  • 21082089_1622640104477388_58616204_o.jpg
  • 21104401_1622640494477349_1428116732_o.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin« (29. August 2017, 22:20)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joe (29. August 2017, 20:24)

Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 3 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Counter:

Hits heute: 983 | Hits gestern: 3 548 | Hits Tagesrekord: 27 842 | Hits gesamt: 3 773 470 | Klicks gesamt: 22 918 027